Home
Wer bin ich?
Aktuelles
Baumstumpf zum.
Nicht so alltägliche...
Fotosammlung
Wildholz-art
Presse /Schnitzertreffen
Kontakt
Links
 




...geflammt
und
geschliffen...



Holzart:
Eiche
     Einen Leguan für
 " ZOOM Erlebniswelt "

.
Zeile 1
Zum " Treff Natur 2017 "
der Stadt Euskirchen wurde ein " Troll "

Holzart: Eiche

Hier eine Bank mit zwei Motiven:

....rechts ein Geisbock , links ein Bierglas.....

Holzart:

Mammutbaum mit Douglasien Bohlen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
..Beim Schnitzertreffen 2016 in Köln Dünnwald
übernahm ich die Aufgabe einen
Bank mit den Hornpott ( Kessel ) zu gestalten

komplette Bank ist aus Eiche...

__________________________________________________________________
So steht nun die Bank im Hornpottwald...( Köln-Dünnwald )
und wartet auf Waldbesucher die dort eine kurze Rast machen..
.
Zeile 1
Ausflug in die Kunst...
Schnitzertreffen im Schwarzwald...



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
...eine Motorsäge wurde zum Stihl Test Tag für die Firma Orth geschnitzt....

Stihl
Test Tag 2014




Skulptur für das
 " Bündnis für Köln " 

zwischen der

Stadt Köln & Firma Ford


Aus einer Pappelholzscheibe...

mit der Motorsäge
gearbeitet

...hier das Ausgangsmaterial..

Übergabe im Rathaus .....und einschlagen der ersten Nägel...
...Übergabe und einschlagen des erster Nagels ....

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Kiefer musste im
Eingangsbereich
 gefällt werden.



Das Haus mit der Nr. 3
wird wohl jeder finden.


Hier ein Firmenlogo was ich
nach Zeichnung
aus Mammutbaum schnitzte.
Mammutbaum geschliffen.


Nun das Logo geölt.

Holzart:
Mammutbaum

Auf seiner Wanderung durch NRW
schaute auch  Dr. Stratmann ..
bekannt aus Funk und Fernseh
 vorbei und mir über die Schulter...

Holzart:Eiche


-hier die Eule einige Monate später.
   Holzart : Eiche nicht behandelt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer in Köln / rrh.den Dellbrücker Mauspfad
    oder den Bensberger Marktweg
            befährt wird auf dem
Kreisverkehr
auf den UHU stossen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Auf den folgenden Aufnahmen können Sie die Gestaltung des
     " Köln-Dünnwalder Kreisverkehrs " nachverfolgen.
 Mein Schnitzerkollege Dennis Remiger und ich sollten den
neu entstandenen Kreisverkehr mit Skulpturen verschönern.
 Wir entschieden uns für einen " Muffelwidder " sowie ein
               " Wildschwein an einem Baum" 
da wir beide Tierarten in unserem Wildpark haben
.

Holzart ist Eiche aus dem
     Kölner Stadtwald



Nach der Fertigstellung auf dem
              Schnitzplatz
wurden die Skulpturen auf den
Kreisverkehr verbracht und dort...

Skulpturen wurden zweimalig
  mit Holzschutz behandelt...

....unter Mithilfe der Feuerwehr
  sowie der Kollegen aus dem
 Forstrevier Dünnwald befestigt.



.......................................................................................................................................

____________________________________________________________________________

Karnevals-Eule...........Die "NAAKSÜHL"  wurde gewünscht!


Holzart:Eiche

Totem mit ; Hase, Dache, Büffel , Schlange und Tiger.  Holzart: Mammutbaum

Höhe des "Totem" sind 180 cm....

Totem ist gewachst! ....hier der Dachenkopf

Büffel....

Tiger.....

und die Schlange....

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Ein weiterer "Totem" mit anderen Motiven---------------------------------

So eine Art " Totempfahl " sollte ich schnitzen. Folgende Motive mussten auf einen ca. 180 cm hohen Totempfahl.........Foto links; Totem nach der Behandlung mit Wachs zeigt Gesichter , seitlich Adler und Dachdeckerzunftzeichen

Motive : Eule, Adler, Steinbock , Zunftzeichen der Dachdecker sowie Gesichter mit verschieder Mimik!

Totem nach Feinschliff aber ohne Holzwachs....


-nur geschliffen nicht gewachst.....

-hier der Adler mit Fang....


-fertiger Totem , gewachst

- Holzart ist Mammutbaum

Aus einem Zedernstamm entstand diese Eulenbank.Ruhe Dich aus in den Schwingen der Eule!



Für das Siebengebirgsmuseum in Königswinter wurde eine grobe Drachenfigur gearbeitet.

Bedeutung des Nageldrachens.

Schnitzertreffen im Schwarzwald 24.+25.05.08
( Zunftzeichen der Dachdecker)


Da bekam ich z. B. die Anfrage ob es möglich wäre das "Harley Davidson Emblem" zu schnitzen......

--folgende Aufnahmen zeigen die Arbeitsschritte......

Holzart : Esche  grober Zuschnitt
einer Eschenbohle.

Anzeichnen und Schriftzug einschnitt.....


-einschneiden der Schriftzüge .......

-einflämmen der Schriftzüge.....


- abschliff der
gesamten Vorderfront......

-die Rückseite gestaltete ich als eine Art
 "Adlerschwingen"...

Lasurauftrag

-fertiges "Harley Sign" auf Eschenholz-Sockel
 ( 35x70cm) befestigt...Lasur ist eingezogen
 und sollte mehrmals wiederholt werden..