Home
Wer bin ich?
Aktuelles
Baumstumpf zum.
Nicht so alltägliche...
Fotosammlung
Wildholz-art
Presse /Schnitzertreffen
Kontakt
Links
 
Skulpturen aus Baumstümpfen bei Ihnen im Garten...
Aus einen Fichten Stubben
soll eine Eule entstehen...

grobe Arbeit ist getan...
Fertige Eule....
Alter hohler Pflaumenbaum
als Lichtobjekt .....
---------------------------------------------------------------------------------------
...hier ein klassischer Eulen Stumpf..
Holzart: Scheinzypresse ,,,ein hartes und Wetterfestes Holz...

Die Rinde und Splintholz ist weggeschnitten,,,
die erste Eule sitzt auf dem Stumpf....

Eulen schauen in verschiedene Richtungen..
....die neue Eulengruppe ist fertig gestellt....
...ein Fichten- Stumpf wurde zur Eule
...hier wurde noch eine
zweite Eule aus einem Astloch schauend
eingearbeitet
Fertig geflammt und geschliffen
Stammdurchmesser 20-30 cm...
perfekt für eine Eule..

Skulpturen aus Baumstümpfen / Stammstücke !

Bär aus Kiefer!



Holzart : Fichte

Ein über 2 m hoher Bär entstand aus einer Küstentanne
mit über einen 1m Durchmesser



.....ein lebensgroßer Bär......




Aus einer Zeder sollte nach
Vorlage ein Liebespaar
entstehen.

Die Zeder ( Atlas oder Libanon ) sind
beste und dauerhafte Holzarten zum schnitzen.





Uhu aus Mammutbaum

Ein UHU sollte auf dem Kirschenstamm entstehen.

unten aus dem Stamm schaut
kleiner Kautz.



Holzart Kirsche.

Holzart Kirsche!

Adler aus " Japanische Zierkirsche " die im Vorgarten stand und aus Verkehrssicherungsgründen gefällt wurde.





Eine ca. 50 cm im Durchmesser starke Tanne wurde am Teich gefällt und es sollte ein "Troll " nach Vorlage entstehen.

So entstand in einigen Stunden ein Gartentroll mit Blick auf den Teich.


Der Troll hockt am Gartenteich.

___________________________________________________________________________

Hier in diesem Fall war eine alte Kirsche abgetragen worden, es sollte ein Eulenpaar eingearbeitet werden.

Oben enfernte ich noch einen Meter Holz und setzte dann ein Uhu in die Astgabel.

Etwas tiefer entstand ein Waldkautz.

Lasur oder Holzölauftrag muß noch erfolgen !


Aus einem Ahorn  Dreierstamm sollte ein Eulenbaum mit drei Eulen entstehen.

Jetzt fehlt nur noch der Schutzanstrich mit Lasur oder Holzöl.


In den Lärchenstumpf sollen zwei Eulen eingearbeitet werden. Die beiden seitlichen Äste ziehen in die vorhandenen Knospen Nährstoffe sodas noch Leben im Stumpf ist.


Bis zur untersten Eule ist noch Leben im Baum!


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zwei abgestorbene Ahorn sollen als Eulenbaum gearbeitet werden.


-so sind vier Eulen entstanden.

ca.200 jährige Eiche wurde wegen Pilzbefall abgetragen.

Adler mit offenen Schwingen wurde gewünscht....

- die dunklen Flecken stammen von Nägel / Bombensplitter die vor Jahren in den Stamm geschlagen wurden und mit der Eichengerbsäure reagierten


Da sich die Zeder mit ihren Wurzeln in den Weg und Mauer des Hauses eingrub wurde diese gefällt.Ein Eulenpaar sollte entstehen......






Stumpf einer Säulen-Eiche....... -2 m hoch im Vorgarten-

Bär und Eule sollte entstehen......

-grobe Arbeit......

-Feinarbeiten mit Carvingschwert beendet!

----fertige Skulptur.......!



 

------oder wie hier auf dem Spielplatz der Kita " Bollerwagen"

--aus dem Fichtenstumpf sollte eine Guppenskulptur für alle Kindergruppen entstehen.

Oben der Rabe , darunter der Maulwurf und beide  sitzend auf dem Kopf vom Delfin.






-aus einem Fichtenstumpf ca. 150 cm hoch und 30 cm im Durchmesser " hier kommt die Maus......



-150 cm hoher Birkenstumpf wurde Nadelbaum .

 

Hier wieder ein Beispiel was aus einem Baumstumpf ( hier Zeder ) im Vorgarten entstehen kann!




Aus dem Kirschenstumpf der schon zwei Jahre im Garten stand wurde ein Delphin.

Grober Zuschnitt.



Eine Großforelle als " Eyecatcher"  für die Fischzuchtanlage.

Holzart: Eiche


Höhe von ca. 2,5 m

Nun braucht Sie noch einen Schutzanstrich aus " Farbloser Lasur" .